Moeller Pipe Organs

Über Burkhard Möller



Burkhard Möller absolvierte in Vorbereitung auf seine Laufbahn als Orgelbauer eine Tischlerlehre, die er mit dem Bau eines Gesellenstückes abschloss.
Danach ging er zu der renomierten Orgelbaufirma Schuke in Potsdam, wo er nach der Lehre noch über acht Jahre arbeitete. Neben der allgemeinen Ausbildung und Arbeiten in allen Bereichen konnte er spezielle Erfahrungen im Metallpfeifenbau und der Intonation sammeln.
1988 gründete Burkhard in Blankensee (Kreis Luckenwalde) eine eigene Firma, die zuerst Metallpfeifen für andere Orgelbaubetriebe zulieferte. Später wurden etliche Orgeln repariert, mehrere davon waren seit dem 2. Weltkrieg unspielbar und erklingen jetzt wieder in voller Schönheit.
Mit dem Bau der Orgel in Borkheide schloss er seine Ausbildung zum Orgelbaumeister 1994 erfolgreich ab.
Aus privaten Gründen zog die Familie 2000 nach Kanada um. Dort arbeitete Burkhard zuerst knapp
3 Jahre für einen kanadischen Betrieb, bevor er 2003 wieder seine eigene Firma eröffnete, in der die gute Tradition des Blankenseer "Orgel-Metallpfeifenbaues" fortgesetzt werden soll.


Home Angebote Orgeln zu verkaufen Kontakt Links