Moeller Pipe Organs

Bilder vom Gießen des Orgelmetalls
(Zinn-Blei-Legierung) für die Pfeifen


Fotos: Sara Harten, Deutschland


Das flüssige Metall wird in den Topf gefüllt

In dem Topf wird es gekühlt, bis die
richtige Temperatur erreicht ist




Das Metall wird in den Gießschlitten gegossen

Der Gießschlitten, dessen Rückwand ca. 2mm hochgesetzt ist,
wird über den Gießtisch geschoben



Hinter dem Gießschlitten ist die noch fast flüssige Platte zu erkennen

Der zu dicke Anfang der Platte wird abgetrennt




Die abgekühlte Platte wird von Tisch gelöst und heruntergenommen

zurück Home